Stimmtraining online | Gut bei Stimme im Webmeeting

Stimmtraining online

Gut bei Stimme im Webmeeting

Zur Zeit ist alles online.
Homeoffice, Videokonferenzen, Schulungen, Kurse – alles geht über den Bildschirm.
Kleine Fenster mit Köpfen –
Wie Sie Ihre Argumente durch Gesten des Körpers unterstreichen,
wie überzeugend sonst Ihr Agieren und Ihre Körpersprache sind – Vieles fällt da weg.

Die Folge ist, dass der Gesamteindruck Ihrer Person stark reduziert ist.
Die Körpersprache ist auf Ihre Mimik beschränkt.
Die nonverbale Kommuniktion wie Nicken, Lächeln, Stirnrunzeln, gelangweiltes Räkeln,
zustimmendes Lachen, gerät immer mehr in den Hintergrund.

Unterm Strich bekommen Sie zwar weniger negatives aber auch weniger positives Feedback.

Klarheit und Resilienz

Mit diesen Bedingungen zielführend umzugehen bedeutet:

– Fokussierung auf Ihre Stimme und auf die inhaltliche Klarheit ihrer Botschaft.
– Über Techniken verfügen, die der stimmlichen Ermüdung vorbeugen.

Stimmtraining online

Ich biete verschiede Workshops für die Herausforderungen dieses Online-Alltages:

„Gut bei Stimme für Vielsprecher“ Gut bei Stimme

Im normalen (analogen) Alltag sind wir immer mehr oder weniger in Bewegung.
Durch unterschiedliche Körperhaltungen schaffen wir immer wieder neue Impulse
für unsere Atmung. So bleibt die Atmung flexibel und beweglich.
Beim ständigen Sitzen fallen viele dieser Impulse weg. Die Stimme wird immer weniger von der Atemmuskulatur unterstützt und ermüdet viel schneller. Die Atmung wird flacher, der Körper weniger mit Sauerstoff versorgt und die Anfälligkeit für Streß steigt.

Dieser 2 stündige Online-Workshop bietet klare und einfache Werkzeuge
für den Alltag eines Vielsprechers, der im Online-Seminar hauptsächlich auf seine Stimme angewiesen ist.
Ich zeige die Zusammenhänge von Stimme, Atem und Haltung und vermittle einfache Übungen, durch die die Stimme gesund gehalten und effektiv eingesetzt werden kann. Gezielte Aktivierungs- und Entspannungstechniken helfen, beim langen Online-Meeting wach, klar und präsent zu bleiben.

„Die Stimme im Einsatz“ Die Stimme im Einsatz

Dieses Training ist eine ideale Erweiterung des Kurses „Gut bei Stimme für Vielsprecher“
Der Kurs zeigt, wie wir durch den passenden Einsatz von Geschwindigkeit, Lautstärke
und Tonhöhe die Wirkung unserer Stimme bewusst beeinflussen können und sie dadurch gewinnbringender einsetzen.

Wie finden wir für jede Situation den geeigneten Ton?
Wie können wir durch kluge Artikulation und Pausen mit der Stimme überzeugen,
und trotzdem am Abend nicht total erschöpft sein?

Anhand von kurzen Texten und Gesprächssituationen erfahren wir,
wie die Stimme wirkungsvoller und ökonomischer eingesetzt werden kann
und dabei gleichzeitig geschmeidig und fit bleibt.

„Training, Training, Training…“ Training, Training, Training...

Dieser einstündige Praxis Workshop baut direkt auf den Kurs
„Gut bei Stimme für Vielsprecher“ auf.
Mit packenden Playbacks laden zahlreiche Atem- Stimm und Sprechübungen
zum gemeinsamen online Training ein
und motivieren zum weiteren selbständigen Üben.
Die Audiofiles der Playbacks stehen im Anschluss als Download zur Verfügung.

Dieses Training lässt sich bei Bedarf auch gut im regelmäßigen Turnus,
zB einmal monatlich, mit neuem Ideen und Impulsen wiederholen.

„Im Rampenlicht“

Moderation / Präsentation

Immer wieder gibt es Situationen,
in denen wir im Rampenlicht stehen:

Die Präsentation eines neuen Konzeptes vor dem Team,
die Moderation neuer Arbeitsaufgaben oder Zielsetzungen,
die Zusammenfassung von Projektergebnissen, oder – ein Bewerbungsgespräch:
Die Präsentation der eigenen Kompetenzen und der eigenen Persönlichkeit.

Immer präsentieren wir uns über unsere Stimme.

Wie können wir mit unserer Stimme überzeugen und
sie gewinnbringend einsetzen?
Wie können wir gefühlte Unsicherheiten in Stärke und positive Ausstrahlung umwandeln?
Wie können wir unsere persönlichen Stärken und Kompetenzen bewusst einsetzen?

In diesem Training vermittele ich Techniken zu gezielter und wirkungsvoller Vorbereitung,
die uns immer angemessen, souverän und gelassen agieren lässt.